Auerswald Erweiterungsmodul COMpact5000/5000R 2BRI-Modul

Hersteller: Auerswald
Artikelnr.: 10060249-0
Erweiterung um zwei variable ISDN-Ports (extern/intern). Werden die Ports intern verwendet, kann man zwischen den Betriebsarten S0(4-Draht) oder UP0(2-Draht) wählen. An die internen ISDN-Ports können Systemtelefone aus der COMfortel-Familie oder andere ISDN-Geräte angeschlossen werden.<br /><br /> 2 ISDN-Ports, schaltbar extern (S0) -intern (S0/UP0)<br /> Intern wahlweise als S0-(4-Draht) oder UP0-Port (2-Draht), Mehrgeräteanschluss, Euro-ISDN (DSS1)<br /> Systemtelefonfunktionen in Verbindung mit COMfortel 1200, 1400, 1600 und 2600<br /><br /> Mit dem COMpact 2BRI-Modul werden die COMpact 5000 und COMpact 5000R um zwei schaltbare ISDN-Ports erweitert. Beide Ports sind als externer oder interner ISDN-Port konfigurierbar. In der Betriebsart intern kann zwischen S0 (4-Draht) und UP0 (2-Draht) gewählt werden. An den internen Ports können die ISDN-Systemtelefone der COMfortel-Serie und normale ISDN-Endgeräte betrieben werden können.
Verfügbarkeit:
verfügbar
164,99 €
inkl. 19% MwSt. incl. Versand  (DE)
  • Lieferzeit: 3-5 Tage

Bescheibung

Erweiterung um zwei variable ISDN-Ports (extern/intern). Werden die Ports intern verwendet, kann man zwischen den Betriebsarten S0(4-Draht) oder UP0(2-Draht) wählen. An die internen ISDN-Ports können Systemtelefone aus der COMfortel-Familie oder andere ISDN-Geräte angeschlossen werden.

2 ISDN-Ports, schaltbar extern (S0) -intern (S0/UP0)
Intern wahlweise als S0-(4-Draht) oder UP0-Port (2-Draht), Mehrgeräteanschluss, Euro-ISDN (DSS1)
Systemtelefonfunktionen in Verbindung mit COMfortel 1200, 1400, 1600 und 2600

Mit dem COMpact 2BRI-Modul werden die COMpact 5000 und COMpact 5000R um zwei schaltbare ISDN-Ports erweitert. Beide Ports sind als externer oder interner ISDN-Port konfigurierbar. In der Betriebsart intern kann zwischen S0 (4-Draht) und UP0 (2-Draht) gewählt werden. An den internen Ports können die ISDN-Systemtelefone der COMfortel-Serie und normale ISDN-Endgeräte betrieben werden können.

Technische Daten

Erweiterung um zwei variable ISDN-Ports (extern/intern). Werden die Ports intern verwendet, kann man zwischen den Betriebsarten S0(4-Draht) oder UP0(2-Draht) wählen. An die internen ISDN-Ports können Systemtelefone aus der COMfortel-Familie oder andere ISDN-Geräte angeschlossen werden.
2 ISDN-Ports, schaltbar extern (S0) -intern (S0/UP0)
Intern wahlweise als S0-(4-Draht) oder UP0-Port (2-Draht), Mehrgeräteanschluss, Euro-ISDN (DSS1)
Systemtelefonfunktionen in Verbindung mit COMfortel 1200, 1400, 1600 und 2600
Mit dem COMpact 2BRI-Modul werden die COMpact 5000 und COMpact 5000R um zwei schaltbare ISDN-Ports erweitert. Beide Ports sind als externer oder interner ISDN-Port konfigurierbar. In der Betriebsart intern kann zwischen S0 (4-Draht) und UP0 (2-Draht) gewählt werden. An den internen Ports können die ISDN-Systemtelefone der COMfortel-Serie und normale ISDN-Endgeräte betrieben werden können.